Neues Entwässerungsprojekt für Tiefbauer und Straßenerhalter

Fa. ACO unterstützt unsere Lehrlinge mit neuen Rinnenkörpern

Eine Hauptaufgabenstellung in der Gestaltung von öffentlichen Verkehrsflächen ist eine ordnungsgemäße Entwässerung der Oberflächenwasser. Ein besonderes Produkt hierfür ist die Linienentwässerung KerbDrain, welches die Funktionen eines Bordsteines und einer Entwässerungsrinne vereint. Die Lehrlinge der 3STR1 waren unter der Leitung von SR Sommer mit Eifer bei der Sache, um eine Gehsteigabsenkung mithilfe der speziellen Formsteine herzustellen. Künftig werden alle Lehrlinge aus dem Verkehrswegebau diese moderne Form der Straßenentwässerung praktisch umsetzen können. Wir danken der Fa. ACO GmbH für die Unterstützung.

Fachexkursion zur Fa. HENGL und Fa. HELD & FRANCKE

Zu Besuch am Tag der offenen Tür in Limberg!

Die zweiten Klassen der Berufe Straßenerhaltungsfachmann/frau und Tiefbauer/in konnten in einem Stationenbetrieb Wissenswertes über Gesteinsabbau und Gesteinsaufbereitung, Asphaltproduktion, Glasfaserleitungsbau und Kommunaltechnik erfahren. Da die Veranstaltung bei laufendem Betrieb statt fand, konnten die Schülerinnen und Schüler den handelnden Personen über die Schulter schauen und so einen Einblick in die Praxis bekommen. Anschließend wurde auch ein Imbiss angeboten. Die begleitenden Fachlehrer Schartner und Winter bedanken sich bei den Firmen HENGL und HELD & FRANCKE für diese tolle Veranstaltung!

Bundeslehrlingswettbewerb in Graz

Wer krönt sich zum besten Straßenerhaltungsfachmann / zur besten Straßenerhaltungsfachfrau?

Unter diesem Motto kamen vom 19. bis 21. September 2023 die sechs landesbesten Straßenerhaltungsfachmänner aus den Bundesländern Steiermark, Oberösterreich und Niederösterreich in der Straßenmeisterei Graz - Nord zusammen und stellten sich der Herausforderung. Ein umfangreiches Projekt mit verschiedenen Pflasterflächen musste in der vorgegebenen Zeit und in höchster Genauigkeit gebaut werden. Die Fachlehrer Sommer und Winter überzeugten sich vor Ort von den erbrachten Leistungen und gratulierten Lukas Vonwald und Christian Hatzl zu ihrem Abschneiden. Der Sieg ist es trotz toller Leistungen leider nicht geworden. Ein Kollege aus Oberösterreich wurde am besten bewertet und holte sich den Sieg.

Workshop Raiffeisenbank Langenlois "Mein Geld, mein Leben"

Die Schüler der 1. Klasse Strassenerhaltungsfachmann erhielten im Finanzworkshop "Mein Geld, mein Leben" einen Einblick über die Themen Konto, Sparen, Anlegen, Vorsorgen und Schulden. Dieser zweiteilige Workshop wurde von der Raiffeisenbank Langenlois organisiert um die Jugendlichen darauf vorzubereiten sich finanziell gut zu organisieren. Sie Lehrlinge waren mit Begeisterung dabei und es wurden ihnen auch viele offene Fragen beantwortet. Vielen Dank and die Organisatoren der Raiffeisenbank Langenlois.

Exkursion zur VÖST Alpine in Krems

Die Schüler der 3. Klasse Straßenerhaltungsfachmann besuchten im Zuge einer Fachexkursion am 18. April die VÖST Alpine in Krems.

Nach einer Präsentation über die verschiedenen Aufgabengebiete der VÖST konnten die Lehrlinge das Werk am Standort in Krems besichtigen.

Vielen Dank an Herrn Othmar Vogler und Herrn Klaus Ortner für die ausführliche Besichtigungstour.

Die Produktion von Fahrzeugrückhaltesystemen (Leitschiene) konnte beobachtet werden und die einzelnen Schritte der Erzeugung von Leitschienen wurden erklärt.

Die Lehrlinge wurden zu einem Mittagessen eingeladen und bedanken sich dafür recht herzlich.